Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Wann sollte neuer Rasen gedüngt werden?

Entdecken Sie den optimalen Zeitpunkt und die optimalen Techniken zum Düngen von neuem Rasen, um ein starkes Wurzelwachstum und einen üppigen, lebendigen Rasen zu fördern.

Haben Sie sich schon einmal gewundert, warum das perfekt grüne Gras auf einem Fußballplatz nie hoch wächst? Das ist keine Zauberei, es handelt sich um eine Art vorgezogenes Gras, das als neuer Rasen bezeichnet wird. Sobald Sie Ihren Rasen angelegt haben, müssen Sie das Gras rechtzeitig düngen und bewässern. 

In diesem Artikel erfahren Sie alles über neuen Rasen, warum und wann Sie ihn düngen sollten, was die richtige Dosierung für neuen Rasen ist und vieles mehr. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Rasen wachsen lassen und ihn immer zur richtigen Zeit düngen.

Die Grundlagen für neuen Rasen verstehen

Neuer Rasen wird mit einer Erdschicht befestigt und sieht aus wie ein Grasteppich mit einer Breite von etwa fünf bis sieben Zentimetern. Nachdem der Rasen auf dem Boden verlegt wurde, wird er richtig gewalzt und gemäht, um sicherzustellen, dass die Wurzeln Halt im Boden finden. Die Wurzelbildung ist der erste Schritt; dabei wachsen und verzweigen sich die Wurzeln tiefer in den Boden.

Eine Ecke des neuen Rollrasens wird mit der Hand angehoben, um den darunter liegenden Boden freizulegen und die Grundlagen der Rollrasenverlegung zu zeigen

Für ein gesundes Wachstum des Rasens sollten Sie die folgenden 5 Hauptschritte befolgen:

  1. Regelmäßig gießen: Beginnen Sie bald nach dem Verlegen des Rollrasens mit dem Gießen. Das Gras muss gut mit Wasser getränkt sein, bevor wir mit dem nächsten Schritt fortfahren.  
  2. Den Rasen rollen: Nachdem der frisch gesäte Rasen gewässert wurde, ist es an der Zeit, den Rasen richtig zu rollen. Dies fördert das schnellstmögliche Wachstum, da der Rasen gut über dem Boden liegt. 
  3. Untersuchen Sie den Boden: Überprüfen Sie die Bildung der Wurzeln, indem Sie sie jeden Tag vorsichtig an einer Ecke anheben. Der Zustand des Bodens sollte ebenfalls beachtet werden, um die Geschwindigkeit der Wurzelbildung besser zu verstehen. 
  4. Mähen Sie den Rasen: Sobald die Wurzeln gut in der Grasnarbe verankert sind, werden Sie möglicherweise ein schnelles Wachstum des Grases bemerken. Mähen Sie das überflüssige Gras, um eine glatte Oberfläche des Bodens zu gewährleisten. 
  5. Gezielter Einsatz von Düngemitteln: Warten Sie, bis die Wurzeln vollständig im Boden verankert sind und zu wachsen beginnen. Früh Einsatz von Düngemitteln kann die Wurzeln durch direkte Einwirkung schädigen, daher ist die Einhaltung des Timings entscheidend.

Wann sollte neuer Rasen gedüngt werden?

Rasensoden sollten mit Düngemitteln gut bewässert werden, um Schäden vorzubeugen und von Anfang an ein gutes Wachstum zu gewährleisten. Ein Gleichgewicht der essentiellen Nährstoffe wie Stickstoff, Phosphorund Kalium. Alle Pflanzen brauchen Nährstoffe zum Wachsen und ein ausgewogener Einsatz von Düngemitteln ist für das Wachstum aller Grünpflanzen unerlässlich. 

Sack Dünger mit einer Schaufel auf üppigem neuen Rasen mit Gartenhandschuhen zeigt den richtigen Zeitpunkt für die Düngung

So funktioniert das NPK Verhältnis kann helfen: 

Nährstoffe 

Vorteile 

Stickstoff (N)

Es ist wichtig für das Pflanzenwachstum, da die Anwesenheit von Stickstoff Pspielt eine Rolle bei der Produktion von Chlorophyll. Ein Mangel an Chlorophyll führt dazu, dass das Gras seine Grünheit verliert. 

Kalium (K) 

Fördert die Wurzelentwicklung und ist für das Pflanzenwachstum von entscheidender Bedeutung. Stärkt das Wurzelsystem, macht den Rasen widerstandsfähiger gegen Sonnenlicht und Dürre und gleicht Nährstoffdefizite aus. 

Phosphor (P)

Reguliert den Wasserfluss innerhalb der Pflanze und verbessert die Krankheitsresistenz, was zu Stresstoleranz führt.  

Zeitplan für die Befruchtung

Während alle anderen Pflanzen problemlos eingesät werden können, braucht neuer Rollrasen hier etwas Aufmerksamkeit, da er anders wächst. Manche Wurzeln sind bereits im Rollrasen vorhanden oder bleiben sogar am Boden mit der Erde verbunden, bevor sie mit neuen Wurzeln verschmelzen und so für einen tieferen Halt sorgen. 

Es ist nicht einfach, mit neuem Rollrasen einen üppig grünen Rasen anzulegen. Es erfordert Geduld und harte Arbeit. Sobald Sie sichtbares Wachstum bemerken, beobachten Sie, wie gut der Rollrasen am Boden haftet, indem Sie ihn vorsichtig anheben. Sie können auch andere Faktoren wie die Farbe des Grases beobachten. 

Ein Kind kauert auf dem Gras und hält Buntstifte in der Hand, was die Planungsphase eines Befruchtungszeitplans symbolisiert

Ich frage mich immer noch, wann ich anfangen soll den Rasen düngen? Hier ist ein allgemeiner Zeitplan für die Geschwindigkeit der Wurzelentwicklung in neuem Rasen:

Erste Phase der Befruchtung 

In dieser Zeit kann sich der neu verlegte Rasen auf die Entwicklung eines starken Wurzelsystems konzentrieren. Nach einiger Zeit setzt sich das Gras fest und der Prozess der Wurzelbildung sollte beginnen, bevor eine Düngergabe erforderlich wird. 

- Woche 1

Während dieser Zeit müssen Sie den neuen Rasen morgens und abends nur gründlich wässern (im Wesentlichen den Boden feucht halten). Dies ist während der ersten Woche nach der Verlegung des Rasens zu praktizieren. Häufiges Gießen fördert die Wurzelentwicklung, was der erste Schritt ist und ein gesundes Gesamtwachstum fördert.

- Woche 2 

Behalten Sie Ihren Rasen im Auge und achten Sie auf Anzeichen von Krankheiten, faulen Blättern oder Überwucherung. Dies sind Anzeichen dafür, dass der Rasen zu viel Wasser bekommt. Achten Sie darauf, die Oberfläche regelmäßig auf unerwünschtes Wachstum zu untersuchen. 

– Woche 3

Bemerken Sie Anzeichen einer schlechten Wurzelbildung oder Stellen, an denen Wurzeln fehlen? Dann wissen Sie, dass es Zeit ist, mit dem Düngen zu beginnen.

Ist Ihr neuer Rasen bereit zur Düngung? 

Während klimatische Faktoren ihren Zustand beeinflussen, müssen Sie auf Anzeichen im Rasen achten, um festzustellen, ob er zur Düngung bereit ist:

Arbeiter, der neuen Rasen auf den Boden legt, veranschaulicht den Prozess, bevor entschieden wird, ob der Rasen zur Düngung bereit ist

  • Wurzelstärke: Ziehen Sie vorsichtig an einer kleinen Ecke des Rasens, um die Wurzelentwicklung zu beurteilen. Wenn sich der Rasen sicher anfühlt und nicht leicht herausgezogen werden kann, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass sich die Wurzeln fest im Boden verankern. 

Durch die Verankerung der Wurzeln im Boden entsteht ein starkes Stützsystem, das Wasser effizient aus dem Boden aufnimmt und den Rasen weniger auf häufiges Gießen angewiesen macht.

  • Grünes Wachstum: Achten Sie auf neues Wachstum auf dem Rasen. Neues Wachstum bedeutet, dass sich das Gras aktiv etabliert und sich an sein neues Zuhause gewöhnt. Wenn Sie dichte grüne Teppiche mit neuen Trieben bemerken, ist dies ein Zeichen dafür, dass sich der Rasen gut an die Umgebung angepasst hat und nun bereit für die Aufnahme von Düngemitteln ist. 

Ein dichter Teppich aus neuen grünen Trieben weist auf einen gesunden Rasen hin, der sich erfolgreich an seine neue Umgebung gewöhnt hat und nun bereit ist, von den zusätzlichen Nährstoffen aus der Düngung zu profitieren.

  • Geringer Wasserbedarf: Mit zunehmender Entwicklung des Wurzelsystems kann der Rasen Wasser effizienter aus dem Boden aufnehmen. Wenn die Wurzeln des Rasens tief wachsen, können sie feuchte Zonen unter der Erde leicht erreichen.

Sobald Sie eine deutliche Reduzierung der Bewässerungshäufigkeit bemerken, übernimmt das etablierte Wurzelsystem die Verantwortung für die Wasseraufnahme.

  • Achten Sie auf die Zeichen: Ein leichter Rückgang des Bewässerungsbedarfs ist ein Zeichen dafür, dass der Rasen für die erste Düngergabe bereit ist. Düngemittel sind notwendige Nährstoffe, die ein gesundes Wurzelwachstum fördern und die Entwicklung des Grases unterstützen.

Den richtigen Dünger für neuen Rasen auswählen 

Nachdem Sie nun über die Bedürfnisse und Vorteile von Düngemitteln beim Wachstum von neuem Rasen und der Förderung einer gesunden Wurzelentwicklung gelesen haben. Lassen Sie uns die wichtigsten Unterschiede zwischen organische und synthetische Düngemittel für das Wachstum von neuem Rollrasen:

Düngemitteltyp

Vorteile 

Nachteile 

Bevorzugt für neuen Rasen

Bio 

Pflanzen, die mit organischen Düngemitteln gedüngt werden, wachsen nur langsam

Ergebnisse nicht vorhersehbar 

Ja, es ist für jede Pflanze die am besten geeignete Methode. 

Synthetik 

Nährstoffe sind leicht verfügbar und eine präzise Nährstoffzufuhr 

Bei Überdosierung können neue Wurzeln abbrechen. Nur eine gezielte Anwendung ist zulässig. 

Nicht für den Eigengebrauch geeignet, darf nur unter Aufsicht oder von Fachleuten verwendet werden

Obwohl alle organische Düngemittel bieten langfristige Vorteile und sind auch gut für die Umwelt, organische Düngemittel geben Nährstoffe langsam frei, was sich wahrscheinlich in der Anfangsphase auf das Wachstum von neuem Rasen auswirkt.

Für frisch angelegten Rasen ist ein ausgewogener Kunstdünger mit einem leichten Phosphoranteil eine gute Wahl. 

Nahaufnahme eines grünen, handgehaltenen Düngerstreuers, der weißes Granulat auf den Rasen verteilt, um den richtigen Dünger für neuen Rasen auszuwählen

Routine nach der Düngung 

Es dauert eine Weile, bis die Düngung Ergebnisse zeigt, aber sie ist wichtig für die allgemeine Gesundheit und Schönheit des Rasens, den Sie in Ihrem Rasen anbauen. Achten Sie darauf, eine gut durchdachte Nachdüngungsroutine einzuhalten und den Nährstoffbedarf zu decken. 

Nachfolgend sind einige Aspekte aufgeführt, die für eine gute Routine nach der Befruchtung zu berücksichtigen sind:

  • Klimatische Faktoren: So wie die Jahreszeiten wechseln, ändern sich wahrscheinlich auch die Nährstoffbedürfnisse Ihres Rasens mit dem Wetter. 
  • Boden testen: Sobald der Boden einen Zyklus abgeschlossen hat, ist es ratsam, ihn auf etwaige Mängel testen zu lassen. 
  • Düngeplan: Sobald Sie das Wachstum und die Eigenschaften Ihres neuen Rasens notiert haben, entwickeln Sie einen regelmäßigen Düngeplan.

Tipps und Hinweise

Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren sollten Sie noch einige weitere Tipps beachten: 

  1. Aufwandmenge: Düngemittel wird mit einer Bedienungsanleitung geliefert und es ist immer am besten, die angegebene Anwendungsmenge einzuhalten. Eine Überschreitung der Anwendungsmenge kann zu Schäden und Überwucherung führen und den Rasen ruinieren. 
  2. Richtig bewässern: Im Sommer benötigen Pflanzen mehr Wasser und es wird empfohlen, den neuen Rasen immer zu bewässern, bevor Dünger ausgebracht wird. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, erzielen Sie großartige Ergebnisse und fördern ein gesundes Wachstum. 
  3. Seien Sie geduldig: Nach dem ersten Einpflanzen des neuen Rasens in den Boden empfiehlt es sich, mindestens 30-50 Tage zu warten, damit sich der Rasen setzen kann. Ein früher Beginn mit Düngemitteln kann das anfängliche Wachstum behindern, daher ist es am besten, auf den richtigen Zeitpunkt zu warten. 

Frische Rollrasen neben geharkten Boden mit einem Rechenstiel sichtbar zeigt Tipps und Hinweise für die Rasenvorbereitung

Abschluss

Jeder kann mit neuem Rollrasen einen üppigen grünen Rasen in seinem Garten anlegen. Was mehr Aufmerksamkeit erfordert, sind die Schritte, die auf die Installation folgen. Sie müssen den Bewässerungsplan planen, das Mähen sicherstellen und das Wachstum im Auge behalten. 

Wenn neuer Rasen Anzeichen von gesundem Wachstum an den Wurzeln zeigt, ist es an der Zeit, den Nährstoffbedarf zu ermitteln. Sie wissen noch nicht, welchen Dünger Sie wählen sollen? Prüfen Sie unser Sortiment an organischen und synthetischen Düngemitteln für Ihren neuen Rasen und erzielen Sie die gewünschten Ergebnisse.

Aktuelle Artikel für Sie

Person hält Behälter mit Erde und Handschuhen Führende 10 Hersteller von organischem Dünger

Die 10 führenden Hersteller von organischem Dünger

Entdecken Sie die führenden Hersteller organischer Düngemittel im Jahr 2024. Informieren Sie sich über Geschichte, Produkte und Innovationen, um die beste nachhaltige Lösung für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Zwei Arbeiter in einer Fabrik, die gelben Aminosäuredünger verarbeitet

Die 15 größten Aminosäuredüngerhersteller in den USA

Entdecken Sie die 15 führenden Hersteller von Aminosäuredüngern in den USA, darunter HANS Chem, Aminocore und andere, um das Pflanzenwachstum, den Ertrag und die Nachhaltigkeit zu verbessern.

Blaubeeren wachsen in der Nähe eines Fensters hervorgehoben in Guide To Fertilize Blueberry Plants

Eine Anleitung zum Düngen von Blaubeerpflanzen

Erfahren Sie in diesem umfassenden Leitfaden, wie Sie Heidelbeerpflanzen düngen. Entdecken Sie die besten Düngemittel und Tipps für gesundes Wachstum und reiche Ernten.

de_DE_formalGerman