Sollten Sie Unkraut zuerst düngen oder besprühen?

Entdecken Sie effektive Gartenstrategien: Erfahren Sie, warum das Besprühen von Unkraut vor dem Düngen eine effiziente Nährstoffversorgung gewährleistet, Abfall minimiert und so den Ernteertrag steigert.

Inhaltsverzeichnis

Unkräuter gefährden auch den Ernteertrag natürliche Ökosysteme. Diese unerwünschten Pflanzen verbrauchen Platz, Nährstoffe und Wasser, die für die Ernte vorgesehen sind, was zu einer geringen Produktion und Qualität führt. Außerdem produzieren die meisten Unkräuter Samen und vermehren sich schneller und überleben sogar unter fast allen widrigen Bedingungen. Und das bedeutet, dass sie bald den Platz einnehmen können, auf dem Sie die Pflanzen anpflanzen. Daher sollte Unkraut entfernt werden.    

Die große Frage bleibt jedoch: Sollte man das Unkraut zuerst düngen oder besprühen? In den meisten Fällen sollte das Besprühen vor der Düngung erfolgen, es gibt jedoch auch eine Ausnahme. Lassen Sie uns dies im Detail besprechen. 

Warum vor der Düngung sprühen?

Warum vor der Düngung sprühen?

Hier sind einige Gründe, warum wir vor der Düngung Maßnahmen zur Unkrautbekämpfung ergreifen sollten:

Effiziente Nährstoffversorgung 

Das Unkraut behindert die Nährstoffaufnahme weitgehend. Wenn Sie ein Feld mit Unkraut düngen, werden die Nährstoffe Ihres Düngers sowohl auf Ihre Pflanzen als auch auf das Unkraut verteilt. Dadurch überleben die Unkräuter und die Pflanzen bleiben nährstoffarm. Wenn kein Unkraut mehr um Nährstoffe konkurriert, werden die essentiellen Makronährstoffe den Pflanzen effizient zugeführt. Und das führt zu einer besseren Qualität der Produkte. Daher ist es wichtig, diese Pflanzenarten auszurotten, damit die Nutzpflanzen die Nährstoffe aufnehmen können.

Reduziert die Belastung des Rasens

Verschiedene Arten von Unkräutern beherbergen Schädlinge, die zu vielen Krankheiten führen können. Wenn Ihr Rasen mit Schädlingen zu kämpfen hat, kann die Düngung für die Schädlinge eine Belastung darstellen. Durch die Unkraut- und Schädlingsbekämpfung wird Ihr Rasen auf die effektive Aufnahme der Makronährstoffe vorbereitet. Daher muss in solchen Fällen eine Unkrautbekämpfung durchgeführt werden, bevor Ihrem Rasen eine Dosis verabreicht wird Düngemittel.  

Minimierung der Düngemittelverschwendung 

Das hat eine Studie herausgefunden Unkraut beraubt das Korps von N, P und K in 47%, 42% bzw. 50%. Dadurch erhöht sich der Bedarf an mehr Düngemitteln. Wenn jedoch weniger oder gar kein Unkraut auf dem Feld vorhanden ist, werden die Nährstoffe nur von den Pflanzen verbraucht, wodurch die Notwendigkeit einer häufigen Anwendung verringert wird.

Wann sollte man Düngemittel vor dem Unkrautspritzen vor einem Dünger verwenden?

Verwenden Sie Düngemittel vor dem Unkrautspritzen, bevor Sie einen Dünger auftragen

Es ist wichtig zu verstehen, dass Unkraut wächst, wenn Platz zum Gedeihen vorhanden ist. Auf einem Rasen beispielsweise, auf dem es weniger Konkurrenz (Pflanzen oder Pflanzen) gibt, ist es wahrscheinlicher, dass sich Unkraut durchsetzt. 

Düngemittel Versorgen Sie die Pflanzen mit wichtigen Nährstoffen und sorgen Sie dafür, dass sich auf dem Rasen dichtes und schweres Gras befindet, das das Wachstum von Unkraut verlangsamen kann. In solchen Fällen wäre eine Düngung vor der Unkrautbekämpfung eine gute Entscheidung. Kurz gesagt: Düngemittel greifen Unkraut nicht an, sondern schaffen eine Umgebung, in der es möglicherweise nicht auftritt.

Abschiedsgedanken 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es wichtig ist, vor der Düngung eine Unkrautbekämpfungssitzung durchzuführen, da dies zu einem guten Nährstoffgleichgewicht und einer besseren Erntequalität führen kann. Es wird empfohlen, nach dem Sprühen mit der Unkrautentfernung mindestens eine Woche zu warten, da der Boden dadurch für die Düngung bereit ist. Wenn das Unkrautwachstum jedoch minimal ist, kann es sich als vorteilhaft erweisen, die Pflanzen vor der Unterdrückung des Unkrauts mit einer ausreichenden Menge an Makronährstoffen auszustatten. 

Erhalten Sie noch heute Unterstützung

Kontaktieren Sie HANS jetzt für jegliche Unterstützung

Aktuelle Artikel für Sie

Zimmerpflanzendünger

Die 10 besten Zimmerpflanzendünger für blühende Zimmerpflanzen

Entdecken Sie die 10 besten Zimmerpflanzendünger für üppige, gesunde Zimmerpflanzen, einschließlich Bio-Optionen und Anwendungstipps für lebendiges Wachstum.

Der ultimative Leitfaden für Mikronährstoffdünger

Der ultimative Leitfaden für Mikronährstoffdünger

Entdecken Sie den wesentlichen Leitfaden zu Mikronährstoffdüngern, ihrer Rolle, Mangelerscheinungen und Anwendungsmethoden für optimale Pflanzengesundheit und optimales Pflanzenwachstum.

Der ultimative Leitfaden für Kalidünger

Der ultimative Leitfaden für Kalidünger

Entdecken Sie die Vorteile von Kalidünger für ein optimales Pflanzenwachstum, einschließlich Arten, Anwendungsmethoden und Zeitpunkt für gesunde Pflanzen.

de_DE_formalGerman