Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Die Rolle von Nickeldüngern im Pflanzenwachstum und in der Landwirtschaft

Entdecken Sie die entscheidende Rolle von Nickel für das Pflanzenwachstum, seine optimale Nutzung in der Landwirtschaft und die Auswirkungen seines Mangels und Überschusses auf die Pflanzenproduktivität.

Inhaltsverzeichnis

Nickel ist ein essentieller Mikronährstoff oder Nanonährstoff, der das Wachstum von Nutzpflanzen fördert und deren Produktion verbessert. Einige Pflanzenfamilien, wie z. B. Getreidepflanzen aus gemäßigten Klimazonen, benötigen überwiegend Nickel für ihr effektives Wachstumsmuster. Diese sind wichtig als Stickstofffixierer für die Samenentwicklung und die Verbesserung des Mikrobenniveaus. Pflanzen benötigen eine bestimmte Menge Nickel für die normale Funktion der Pflanzenteile. 

In diesem Artikel werde ich eine detaillierte Analyse der Rolle und Bedeutung von Nickelelementen oder Düngemitteln für die Verbesserung der landwirtschaftlichen Produktivität veröffentlichen. Abgesehen davon werde ich die Auswirkungen von Nickelmangel und Überdosierung sowie seine Vorteile in Pflanzen hervorheben. 

Nickelquellen für Pflanzen

Nickelquellen für Pflanzen

Der Gehalt an Nickel ist in der Düngemittel. Das Bewässerungswasser enthält diese Nickelkonzentration, die die Produktion fördert. Es kann auch in manipulierter Form angewendet und mit Sulfatkombinationen verwendet werden. Darüber hinaus wird es den Pflanzen auch in flüssiger Form zugeführt, vorzugsweise über die Blattmethode. Es kommt natürlicherweise im Boden und im Wasser vor. 

Natürliche Quellen

Die natürlichen Nickelquellen sind Mist, Kohl, Wasser, Erde und abgestorbene Pflanzenreste. Diese Elemente werden von den Pflanzen leicht aufgenommen. 

Verwendbarste Form von Nickel

Die Pflanzen nutzen lösliche Formen von Nickel die löslichste Form von Dünger. Nickel ist äußerst nützlich und wird von den Pflanzen passiv über das Kationensystem aufgenommen. 

Sichere Nickelgrenzwerte für Pflanzen

Allerdings benötigen Pflanzen für eine ordnungsgemäße Funktion Nickel in ausreichenden Mengen. Der sicherste Grenzwert für Nickel für Pflanzen liegt bei 1,5 μg g−1. Wenn der Boden bereits eine ausgewogene Menge an Nickel enthält, ist eine weitere Zugabe in Form von Nickel nicht erforderlich Düngemittel. Der Grenzwert für Nickel im Boden liegt bei 75 und 150 μg g−1. Um den Pflanzen Nickel hinzuzufügen, müssen Sie zunächst einen Bodentest durchführen und dann für eine sichere Nickelzugabe in den Boden sorgen.

Kurze Analyse der Rolle von Nickel in der landwirtschaftlichen Produktivität

Nickel ist einer der essentiellen Nährstoffe, die Pflanzen benötigen, um wichtige Aufgaben in ihrem Wachstum zu erfüllen. Sie steigern die Gesamtproduktivität und sind auch in der Pflanzenentwicklung wichtig. Einige der wichtigsten Rollen von Nickel in der Landwirtschaft sind folgende: 

  • Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit

Nickeldünger Fördern Sie die Bodenfruchtbarkeit bis zur Markierung, die ein hohes Pflanzenwachstum anzeigt. Es erhöht spürbar den Nährstoffgehalt des Bodens. Es reduziert den Gehalt an toxischen Bestandteilen im Boden. Es ist ein wesentliches Element, das den Boden verbessert und regeneriert. 

  • Fungieren Sie als Cofaktor

Nickel fungiert als Cofaktor bei der Umwandlung von Harnstoff Ammoniumionen und versorgt Pflanzen mit Stickstoffquellen. Deshalb fungieren diese als Enzyme und erfüllen verschiedene Funktionen im Pflanzenkörper. Es ist eine großartige Stickstoffquelle in Pflanzen. Wenn im Pflanzenkörper kein Nickel vorhanden ist, sind die schweren Partikel des Harnstoff reichern sich in den Pflanzenteilen an und können innerhalb der Pflanzen toxische Wirkungen hervorrufen.

  • Entwickelt Samen

Nickel spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Samen. Aus diesen Samen keimen gesunde Pflanzen. Die Samenentwicklung ist notwendig, um eine gesunde Pflanze zu bilden. 

  • Knotenbildung

Es verbessert die Knollenbildung der Pflanzen und verbessert so die Gesamtproduktivität der Nutzpflanzen. Die Wurzelknollen fördern das Wachstum, indem sie die Beziehungen der Wurzeln zu den gesunden Bakterien im Boden verbessern. Es ist auch hilfreich, neue Wurzelorgane innerhalb der Pflanzen zu entwickeln. Es fördert die Bakterien; Die Stickstoff wird mithilfe von Bakterien den Pflanzen zur Verfügung gestellt. 

  • Phytosanitäre Wirkung

Nickel besitzt die Eigenschaft, Krankheitserreger zu bekämpfen. Es verbessert die Widerstandsfähigkeit der Pflanze gegen Krankheiten und Schädlinge. Nickel selbst wirkt als Hygienemittel für die Pflanzen. Sie verbessern die Produktivität der Pflanzen, indem sie die Aufnahme giftiger Nährstoffe stoppen und sie vor Krankheitserregern schützen. 

  • Fördert das Wachstum von Mikroben

Nickel fördert das Wachstum gesunder Mikroben im Boden. Diese Mikroben verbessern die Bodenstruktur und fördern effektiv das Pflanzenwachstum. Es verbessert die laufenden biologischen Prozesse, die mit mikrobiellen Assoziationen zu tun haben. 

Herausragende Rolle von Nickel in landwirtschaftlichen Böden

Herausragende Rolle von Nickel in landwirtschaftlichen Böden

Im Mutterboden ist die richtige Menge Nickel vorhanden. Normalerweise liegen die bevorzugten Konzentrationen bei 30 bis 50 ppm. Die Nickelaufnahme in landwirtschaftlich genutzten Böden wird auch durch Umweltbedingungen wie Trockenheit und Hitze beeinflusst. Das Vorhandensein von Nickel im Boden ist auch hilfreich bei der Aufnahme anderer essentieller Nährstoffe aus dem Boden. Es verbessert die Fruchtbarkeit des Bodens und erhält die Bodenstruktur.

Pflanzen, die viel Nickel enthalten

Im Folgenden sind die Gemüsesorten aufgeführt, die große Mengen an Nickel enthalten. Diese lauten wie folgt:

  • Kohl
  • Spinat
  • Gipfel
  • Grünkohl
  • Lauch
  • Balkensprossen
  • Kopfsalat

Auswirkungen von Nickelmangel und Überdosierung in Pflanzen

Die richtige Menge Dünger ist für das Wachstum der Pflanze notwendig. Sowohl ein Mangel als auch eine Überdosierung von Nickel können die Pflanzen stark beeinträchtigen. Die Auswirkungen eines Mangels oder einer Überdosierung bei Pflanzen sind wie folgt: 

Auswirkungen von Nickelmangel auf Pflanzen

  • Der Mangel an Nickel in Pflanzen führt zu Blattnekrose.
  • Es verzögert den Knötchenbildungsprozess in den Pflanzen. 
  • Sein Mangel führt zu Chlorose in den jungen Blättern der Pflanzen. Diese Chlorose führt zu Problemen in den Blättern und stoppt das Wachstum.
  • Es reduziert auch die Gesamtblattgröße. Das bedeutet, dass es das Wachstum von Pflanzenteilen hemmt und die Produktionsrate der Pflanzen beeinträchtigt. 
  • Darüber hinaus führt der anhaltende Mangel zur Gelbfärbung der Blätter. 
  • Auch die Nährstoffmobilität innerhalb der Pflanzen wird durch den Nickelmangel beeinträchtigt. Das bedeutet, dass sein Fehlen auch die Verteilung anderer essentieller Nährstoffe innerhalb der Pflanzen stört. 
  • Es fördert die abnormale Färbung der Blätter, die rot, braun, violett oder bronzefarben sein kann.
  • Es beeinflusst und stört auch den Gesamtertrag der Pflanze. 
  • Auch die Größe und Farbe der Fruchtfläche wird durch den Nickelmangel beeinträchtigt. 

Auswirkungen einer Nickelüberdosierung auf Pflanzen

  • Hohe Mengen an Nickel im Boden führen zu Ungleichgewichten bei den anderen Nährstoffen des Bodens. 
  • Es verringert und stört die Gesamtfunktion der Enzyme und ihrer Aktivitäten in den Pflanzen. 
  • Der hohe Nickelgehalt beeinflusst auch die physiologischen Funktionen der Pflanzenteile. 
  • Übermäßige Mengen an Nickel können für das Pflanzenleben tödlich sein, da sie auch den Prozess beeinträchtigen Photosynthese und Atmung in Pflanzen.
  • Es führt zu einer Verschmutzung der Pflanzen. Seine übermäßigen Mengen begünstigen die Wasser- und Bodenverschmutzung.
  • Die Überdosis kann auch die Pflanzen töten. 

Vorteile von Nickeldüngern für Pflanzenwachstum und Produktivität

Vorteile von Nickeldüngern für Pflanzenwachstum und Produktivität

  • Der wichtigste Vorteil von Nickel in Pflanzen ist die Stickstofffixierung. 
  • Es ist direkt verknüpft und aktiviert enzymatische Reaktionen in den Pflanzen. 
  • Es verbessert die Photosynthese und fördert das Grün der Blätter.
  • Die Nickelkonzentration in den Pflanzen ist hilfreich für die Mineralstoffaufnahme. 
  • Die Sämlinge werden gestört und es wachsen keine Pflanzen mehr heran. 
  • Sie beseitigten auch die Giftigkeit der Pflanzen. Sie erhöhen die Selbstverteidigungseigenschaften der Pflanzenteile. 
  • Es verbessert den physiologischen Prozess der Pflanzen. Es beseitigt den Nährstoffmangel der Pflanze und stimuliert eine hohe Getreideproduktion.

Schlussfolgerungen 

Pflanzen benötigen Nickel in geringen Mengen, erfüllen aber im Pflanzenlebenszyklus verschiedene Funktionen. Sie wirken als Stickstofffixierer für die Pflanzen. Sie fördern die Produktion und Photosynthese innerhalb der Pflanzen. Sie fördern auch das Wachstum der Pflanzenteile und ihr Mangel beeinträchtigt das Blattwachstum. Darüber hinaus können die hohen Nickelkonzentrationen im Boden den Boden/das Wasser verunreinigen und das Pflanzenwachstum hemmen. Deshalb müssen Sie nach dem Bodentest die richtigen Mengen an Nickel im Boden verwenden, damit die Pflanzen von seinem Vorhandensein profitieren.

Erhalten Sie noch heute Unterstützung

Kontaktieren Sie HANS jetzt für jegliche Unterstützung

Aktuelle Artikel für Sie

Grünes Gras und leuchtende Blumen sonnen sich im Sonnenlicht und schaffen eine malerische Szenerie natürlicher Schönheit.

Was ist Superphosphat: Brauche ich Superphosphat in meinem Garten

Entdecken Sie, wie Superphosphat die Gesundheit Ihres Gartens verbessern und Wachstum, Blüten und Wurzelsystem fördern kann. Perfekt für phosphorarme Böden.

Eine Frau hält einen Korb mit Gemüse und Äpfeln und zeigt, wie sich der Einsatz von organischen Düngemitteln positiv auf die Ernteerträge auswirkt.

Die besten organischen Düngemittel zur Verdoppelung Deiner Ernte

Entdecken Sie die besten organischen Düngemittel, um Ihren Boden zu verbessern und Ihre Ernte zu verdoppeln. Erfahren Sie mehr über Kompost, Dünger, Knochenmehl und mehr für nachhaltige Gartenarbeit.

Golden Retriever rennt fröhlich mit Ball im Maul durchs Gras

Kann Rasendünger meinem Haustier schaden?

Entdecken Sie mit unserem Leitfaden zu sicheren, haustierfreundlichen Produkten und Praktiken, wie Sie Ihre Haustiere vor schädlichen Rasendüngern schützen können.

de_DE_formalGerman